Termine

Erst-Termine bitte telefonisch vereinbaren, damit ich mir vorab einen groben Überblick über die Ist-Situation verschaffen kann.

Ich denke, dass es selbstverständlich ist, dass die Hufe der zu bearbeitenden Pferde nicht vollkommen matschverschmiert sind, wenn sie zur Bearbeitung vorgestellt werden 🙂 Über ein Dach über dem Kopf je nach Wetter und einen sicheren Anbindeplatz mit befestigtem Untergrund freue ich mich natürlich auch sehr 🙂